Wedding in the Dolomites
arrow icon
Planen Sie jetzt Ihre Hochzeit
Facebook Instagram

Ihre komplett organisierte kirchliche Trauung in den Dolomiten

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und schließen Sie den Bund fürs Leben in einer der wunderschönen Kirchen und Kapellen des Gadertales.

Church Wedding

Das „Ja“ zueinander gilt nicht nur am Hochzeitstag, sondern es besiegelt den Wunsch ein ganzes Leben miteinander teilen zu wollen, in guten wie in schwierigen Zeiten. Von der kirchlichen Trauung erhoffen sich viele Paare in diesem Wunsch gestärkt zu werden und den Segen Gottes zu erhalten, denn entgegen so mancher gesellschaftlicher Trends ist die kirchliche Ehe etwas, das verbindlich ist und maximale Verlässlichkeit für eine Familie schenkt.
Viele Brautpaare entscheiden sich aus diesen Gründen für eine kirchliche Trauung, auch wenn sie vielleicht nicht regelmäßige Kirchgänger sind. Die Eheschließung vor Gott, in der sehr feierlichen Atmosphäre einer Kirche, gehört für viele einfach zu einer Traumhochzeit dazu.
Unsere erfahrenen Hochzeitsprofis wissen worauf es bei einer perfekten Feier ankommt. Sie organisieren Ihre kirchliche Hochzeit mit der perfekten Umsetzung Ihrer Wünsche und Bedürfnisse und stehen dem Brautpaar an seinem schönsten Tag mit Rat und Tat zur Seite. Dazu gehören auch die Kontaktaufnahme mit dem Ortspfarrer oder die Zusammenarbeit mit einem Pfarrer Ihrer Wahl sowie das stimmungsvolle Rahmenprogramm der kirchlichen Zeremonie mit Harfe, Violine und Cello, einem Chor oder der Musikkappelle.

Noch einige wichtige Informationen für Ihre kirchliche Trauung:

In Italien gibt es zwei verschiedene Arten von Eheschließungen:

Die Konkordatsehe, welche auf Grund des Konkordates von 1929 zwischen dem Staat und dem Vatikan geschlossen wurde. Die kirchliche Trauung ist demnach ausreichend um alle zivilrechtlichen Folgen zu übernehmen, eine eigene standesamtliche Trauung ist nicht mehr erforderlich. Die kanonische Eheschließung hingegen wird kirchlich geschlossen, gilt aber nur für die religiöse Ordensgemeinschaft und hat vor dem italienischen Staat keine Gültigkeit.

Folgende Dokumente benötigen Sie für eine kirchliche Trauung in Italien:

• Gültiges Ausweisdokument
• Nachweis des Familienstandes
• Steuernummer
• Stempelmarke
• Beim Standesamt auszufüllende Eigenerklärung
• Taufschein
• Firmungsnachweis
• Bescheinigung über die Freikirchlichkeit
• Bestätigung über das absolvierte Ehevorbereitungsseminar
• Kirchliche „nulla osta“ Erklärung (nur wenn Sie in einer anderen Diözese als in der eigenen heiraten möchten)

Alta Badia bietet einige sehr schöne Kirchen und Kapellen, wo Ihre kirchliche Trauung zum unvergesslichen Ereignis werden wird:

• Spätgotische Pfarrkirche zum Hl. Vigilius in Kolfuschg, schön gelegen vor dem mächtigen Sellamassiv ist die Kirche aus gutem Grund ein beliebtes Motiv der Dolomitenfotografie
• Kapelle St. Agata in der Nähe unserer Hochzeitslocation Chalet Pia in der Ortschaft Ciampei in Wengen
• Kapelle St. Barbara in Wengen
• Alpini Kapelle am Grödnerjoch (kann von Mitte Mai bis Mitte Oktober für Trauungen gebucht werden)

Jahreszeiten
Frühling
Mehr erfahren
Sommer
Mehr erfahren
Herbst
Mehr erfahren
Winter
Mehr erfahren
Locations
Chalet
Mehr erfahren
Resort
Mehr erfahren
Hütte
Mehr erfahren
Alm
Mehr erfahren